Das Wetter für Niedersachsen und die Wettervorhersagen

Unbeständig, gebietsweise mit Regen, vorübergehend auch trübe. Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf zwischen Ems und Weser noch Auflockerungen und mit etwas Sonne Erwärmung bis 18 Grad. Sonst zunehmend bedeckt und von Osten Regenaufzug bei 13 Grad. Schwacher Wind um Nordwest.

In der Nacht zum Freitag gebietsweise regnerisch. Abkühlung auf Werte um 8, im Oberharz 5 Grad. Schwacher nordwestlicher Wind.

Am Freitag anfangs gelegentlich noch etwas Regen von der Wesermündung bis zum Wendland zögerliche Auflockerungen. Sonst wechselnd bewölkt und am Nachmittag ein paar Schauer, im südlichen Emsland auch Gewitter. Unter Wolken Temperaturanstieg bis 14, sonst um 17 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Nordwestwind.

In der Nacht zum Sonnabend teils wolkig, teils klar, Nebelfelder. Temperaturrückgang auf 4 bis 8 Grad. Schwachwindig.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis