Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

Bis zum Abend Schauer und vereinzelt Gewitter mit Starkregen. Freitagfrüh stellenweise Nebel. Heute Mittag gering bewölkt; zunehmend wolkig und aufkommende Schauer, einzelne Gewitter mit lokalem Starkregen nicht ausgeschlossen. Höchsttemperatur 14 bis 19 Grad, im Bergland um 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen, im Nordosten meist um Nord, im Südwesten überwiegend aus Südwest.

In der Nacht zum Freitag in einem Streifen vom Münsterland bis ins Sauerland weitere Schauer, sonst oft niederschlagsfrei und gebietsweise Auflockerungen. Örtlich Nebel. Temperaturminima 8 bis 5 Grad, in der Eifel und im Sauerland örtlich bis 3 Grad.

Am Freitag wolkig bis stark bewölkt mit Schauern und einzelnen Gewittern. Erwärmung auf 15 bis 18 Grad, im höheren Bergland 11 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus westlicher Richtung.

In der Nacht zum Samstag im Südosten, nach rasch abklingender Schauertätigkeit, teils stärker, teils aufgelockert bewölkt. Im Nordwesten noch einige dichte Wolkenfelder und einzelne Schauer. Abkühlung auf 8 bis 5 Grad, im Bergland bis 3 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis